Medaille bei den Landesverbandsmeisterschaften für RV Flottweg

Mit einem Platz auf dem Podium endete die diesjährige Landesverbands­meisterschaft der Crossfahrer, die am 05. Dezember in Rheine im Rahmen des 11. Weser-Ems-Cups ausgetragen wurde.

Alle Fahrer mussten sich auf einer sehr gut präparierten Strecke mit den Schwierigkeiten der winterlichen Witterung auseinander setzen. Der einsetzende Schneeregen erschwerte für die Fahrer aller Rennklassen den anspruchsvollen Kurs, den der ausrichtende Verein Emsstern Rheine vorbereitet hatte.

 

Peter Scholz konnte trotz einige witterungsbedingter technischer Probleme in der Klasse 'Senioren 3/4' hinter Franz Brehe (Ahlen) und Volker Xanke (Solingen) einen 3. Platz für den RV Flottweg Langendreer erreichen.


Foto mit freundlicher Genehmigung von Emsstern Rheine
v.l.n.r.: Volker Xanke (RC Schwalbe Solingen), Franz Brehe (RSF Ahlen), Peter Scholz (RV Flottweg Langendreer)




Langendreer-Wetter


Das Wetter heute
Das Wetter morgen

Radsport-News