Rotsünder


Seit dem 01. Februar 2009 kann das Überfahren einer roten Ampel teuer werden. Nicht nur ein Bussgeld zwischen 45 und 180 Euro, sondern auch Punkte in Flensburg kann so etwas zu Folge haben. Noch härter wird das Fehlverhalten an Fussgängerüberwegen und mangelnde Rücksichtnahme gegenüber schwächeren Verkehrsteilnehmern bestraft: 350 Euro und vier Punkte beispielsweise beim Umfahren einer geschlossenen Bahnschranke.




Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mit der Nutzung unserer Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies zu.